Bauerndiplom

Leitung: Julian Ernstberger

Einstieg für die, die bereits etwas spielen können.

Im November und Dezember lernen derzeit die Jüngsten, von 7 - 11 Jahren, die Grundregeln des Schach. Durch regelmäßige Wiederholungen ist es möglich, „fliegend“ einzusteigen bzw. auch mal zu fehlen, ohne den Anschluss zu verlieren. Es wird individuell auf die Kinder eingegangen und alle Kinder erhalten ein "Lehrheft", das auch gern zu Hause "durchgearbeitet" werden kann. Es ist auch möglich, dass nach Absprache jüngere Kinder an den Kursen teilnehmen, denn speziell das Bauern-Diplom setzt keine Lese- und Schreibkenntnisse voraus. Hierbei können Eltern (oder ältere Geschwister) ihre Kinder unterstützen.

Den Abschluß bildet die Prüfung für das Bauerndiplom. Mit der Überreichung der Urkunde erhalten die jungen Teilnehmer eine schöne Belohnung für ihre Bemühungen.

Die Leitung des Kurses hat Julian Ernstberger.

 

Zusätzliche Informationen